Presse
06.03.2012, 21:54 Uhr | Michael Reiß, stellvertretender Vorsitzender der CDU Bergen-Enkheim
MdB Steinbach tritt wieder an


MdB Steinbach tritt wieder an

Auch in diesem Jahr war beim Heringsessen der CDU Bergen-Enkheim in der Schönen Aussicht die Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach wieder der Ehrengast. Vor zahlreichen Besuchern begrüsste sie der Vorsitzende der CDU Bergen-Enkheim, Markus Graff auf das herzlichste und bat um einen Bericht über die aktuellen politischen Ereignisse in Berlin.

Die Ausführungen der Bundestagsabgeordneten verdeutlichten den Anwesenden, unter welchem Druck die Bundestagsabgeordneten in den letzten Monaten im Zusammenhang mit  den erforderlichen Entscheidungen zur Finanzkrise standen und noch immer stehen. Frau Steinbach zeigte Verständnis dafür, das quer durch alle Parteien die Lösungen kontrovers diskutiert werden. Mittlerweile zeigte sich Erika Steinbach jedoch überzeugt, dass man mit Optimismus die finanzielle Entwicklung in Europa im Jahre 2012 sehen könne. "Niemand weis natürlich, ob und wie solch ein Ereignis wie Fukushima im letzten Jahr auch in diesem Jahr die Politik beeinflussen wird. Nach dem gerade dieses Ereignis der CDU ein besseres Ergebnis im letzten Kommunalwahlkampf verwehrt hatte, zeigte sich Erika Steinbach für die bevorstehenden Oberbürgermeisterwahl in Frankfurt am Main optimistisch." Wir können zwar nicht davon ausgehen, dass Boris Rhein bei 9 Gegenkanditaten im ersten Wahlgang gewählt wird. Er wird jedoch sicher die Stichwahl erreichen und dann dort mit einem guten Ergebnis zum Oberbürgermeister gewählt werden, davon bin ich überzeugt", so Steinbach.

Nachdem Frau Steinbach mit vielen Hintergrundinformationen die zahlreichen Fragen der Gäste beantwortet hatte, so auch zum Rücktritt des Bundespräsidenten und der Rolle der Medien in diesem Zusammenhang, wurde sie auch zu ihren weiteren persönlichen Absichten gefragt. Zur großen Freude aller Anwesenden erklärte Erika Steinbach im Hinblick auf die im nächsten Jahr anstehenden Bundestagswahlen: "Ich trete wieder an!"

Diese Ankündigung wurde von dem CDU Vorsitzenden Markus Graff im Namen der CDU Bergen-Enkheim ausdrücklich begrüsst. "Ihr Entschluss rundet unsere wieder einmal rundum gelungene Veranstaltung ab, besser geht es gar nicht", so Graff, der sich unter dem freundlichen Applaus aller Anwesenden bei Erika Steinbach für ihren Besuch und ihre Ausführungen bedankte.