Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-be.de

DRUCK STARTEN


30.12.2020, 18:38 Uhr
Wahlprogramm Teil 1: Familie, Schule, Vereine Sicherheit
Ortsbeiratswahlen Bergen-Enkheim am 14.03.2021
Die CDU-Bergen-Enkheim hat für die Kommunalwahl am 14. März 2021 unter breiter Beteiligung engagierter Mitglieder die Eckpunkte für ihre zukünftige kommunalpolitische Arbeit festgelegt. Zu insgesamt acht Themenbereichen entwickelte die CDU ihre klaren Vorstellungen für unseren Stadtteil und die hier lebenden und arbeitenden Menschen.
 1. Jugend, Familie und Schulen

 ·       Ausreichende Anzahl von Betreuungsplätzen für alle Kinder mit freundlichen Öffnungszeiten für alle berufstätigen Eltern

·       Betreuungsplätze für die drei Altersgruppen, also sowohl die 0 bis 3-jährigen, die 3 bis 6jährigen und für die Hortplätze für die schulpflichtigen Kinder

·       Sichere Kinderspielplätze: Wartung, Reparatur und Austausch defekter Spielgeräte

·       Aufwertung des Bolzplatzes am Marktplatz Bergen und die Erneuerung der Pumptrack-Bahn

·       Sicherstellung, dass die Schüler der Schule am Hang durch die Baumaßnahmen und die Auslagerung der Schule nicht benachteiligt werden

·       Verbesserung der Vernetzung von Vereinen, gemeinnützigen Trägern, ehrenamtlichem Sozialdienst und dem Ortsbeirat für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen, Senioren, Behinderten und Bedürftigen

2. Senioren

 ·       Einrichtung von bedarfsgerechten Seniorenwohnungen, betreutem Wohnen und Mehrgenerationenhäusern unter Berücksichtigung einer seniorengerechten Nahversorgung

·       Errichtung eines Senioren- und Pflegeheims im Stadtteil, mit dem Ziel älteren Menschen einen Lebensabend in der Heimat Bergen-Enkheim zu ermöglichen

·       Träger von Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtungen sollten in Priorität gemeinnützig sein. Es gilt den Erfahrungsschatz von bestehenden gemeinnützigen Stiftungen zu nutzen

·       Förderung der Medienkompetenz von Senioren

 3. Vereine und Sport

 ·       Stärkung der Vereine, als eine der maßgeblichen gesellschaftlichen Säulen im Stadtteil

·       Förderung der hervorragenden Integration vieler ausländischer Mitbürger über die Vereinsarbeit

·       Gute finanzielle Ausstattung aller Vereine und ihres Dachverbandes, des Vereinsring Bergen-Enkheim, durch eine Erhöhung des Sockelbeitrages

·       Entwicklung eines Sportzentrums Frankfurt Bergen-Enkheim: Unterstützung der SG Enkheim bei der Errichtung einer neuen Sporthalle in Enkheim mit ergänzenden Außenanlagen für die Sport treibenden Vereine und die Schulen

·       Die Container-Landschaft am Riedstadion sollte durch ein festes Gebäude ersetzt werden

 4. Sicherheit

·         Bestmögliche Sicherheit für alle Bürger in Bergen-Enkheim

·         Garantie einer bestmöglichen Ausstattung des 18 Polizeireviers angesichts der Aufgabenerweiterung

·         Verurteilung von Farbanschlägen auf Wohngebäude politisch aktiver Bürger, sowie der Zerstörung von Hochsitzen durch linke selbsternannte “Tierschützer”

·         Mehr nächtliche Polizeipräsenz im Stadtteil und in der Gemarkung

·         Einrichtung einer Videoüberwachung an sicherheitsrelevanten Plätzen (z.B. U-Bahn Haltestelle)